Bilder-Typen

Spezialsuchen

für ExpertInnen



Bildergalerie von Mag. Robert Ibitz



Weitere Bilder von Mag. Robert Ibitz


Außensicht

von Mag. Robert Ibitz
Praxisgemeinschaft Servitenviertel

von Mag. Robert Ibitz
Stiegenhaus
Der Weg zur Praxis im Haus, gleich links befindet sich der Eingang zur Praxis im Erdgeschoss

von Mag. Robert Ibitz
Eingang in die Praxis

von Mag. Robert Ibitz
Panoramobild des Praxisraumes
ein angenehm heller, ebenerdiger Praxisraum, in dem über 4 m hohem Raum lässt es sich gut mit Einzelpersonen, Paaren und Team bis 9 Personen arbeiten.

von Mag. Robert Ibitz


Weitere Bilder vom Typ RAUM


Praxisraum Göllnergasse 8

von Mag. Stefan Hofbauer
Praxisraum

von Mag.rer.nat. Schiwa Shirazian
Praxisraum

von MGT
Praxisraum

von Dr. Marion Linska, MSc
Praxis_Dr. Kalteis

von Dr. Karin Kalteis
Gruppenraum Viktorgasse

von Dr.med. Ekkart Schwaiger
Praxis Strasshof

von Angela Bartl
Praxisraum

von MMag. Saskia Tatjana Seibel
Bibliothek

von Mag.rer.nat. Dunja Radler
Praxisraum

von Mag. Markus Amann
Praxisraum

von Margarethe Mensdorff-Pouilly
Praxisraum

von Dr. Maria Bruckbäck
Raum für Kleingruppen
Diese Räumlichkeiten eigenen sich für Kleingruppen (Supervisionen, Mediationen,...)

von Mag. Andreas Urich
Raum 1

von Mag. Elisabeth Stauder
Praxisraum

von Doris Marek, MSc
Praxisraum

von Dr. Maria Bruckbäck
Praxisraum

von Margarethe Mensdorff-Pouilly
Praxisraum Dr. Leopold FALTIN - meincoach.at

von Dr. Leopold Faltin
Gruppenraum
Dieser Raum bietet genügend Platz für Gruppentherapien.

von Michael Schiefermair
Praxisraum

von DI Dr. Günther Kuhn-Ditzelmüller
Praxisraum

von Dr. Maria Bruckbäck
Besprechungsraum
Coaching oder Supervision für Einzelpersonen und Gruppen

von Stefan Meinhart, MA
Praxisraum

von Mag.rer.nat. Schiwa Shirazian
Praxisraum

von Mag.rer.nat. Schiwa Shirazian




Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung