Veranstaltungen > Workshop > Veranstaltung #8287


Visions-Suche für Junge Erwachsene

Art:
Workshop
Freie Plätze:
Datum:
01.08.2018 Mittwoch
bis
12.08.2018 Sonntag
Ort:
5350 - Strobl
Salzburg
Österreich
Inhalt:
Bedingt durch die immer schnellere Wandlung und Entwicklung haben wir im Laufe des 20. Jahrhunderts die Verbindung zu uns, unseren Frauen und Kindern, unserem Land und Planeten zunehmend verloren. Das Informationszeitalter hat uns aus den natürlichen Zusammenhängen gerissen, wir haben das Empfinden für das, was uns wirklich etwas bedeutet, verloren und sind in eine Art Mittelmäßigkeit und Orientierungslosigkeit gefallen. Die zivilisierte Welt von heute schneidet uns von unserer Lebendigkeit und Natürlichkeit ab, verhindert, dass wir das spüren, was seit Jahrhunderten in uns angelegt ist. In unseren Körpern tragen wir die alten Instinkte der Menschen, die uns voraus gegangen sind. Wir können uns dem nicht entziehen, sie sind ein Teil von uns.Unser Schatten bindet uns an die Erde. Die Visions-Suche bietet die Möglichkeit, sich über die äußere Natur wieder mit der eigenen inneren Natur zu verbinden. Sie bietet uns an, einen Zugang zu den Lösungen zu finden, die in uns bereits angelegt sind und nach denen wir uns sehnen.

Schon seit jeher war es die Aufgabe der Älteren, junge Menschen zum Erwachsensein und zur Eigenständigkeit hinzuführen. Dies geschah als Zeremonie und Übergangsritual, welches es in den meisten Kulturen und Ländern unserer Erde gab und auch heute noch teilweise gibt.
Während einer Auszeit in der Natur soll der junge Mensch drei Herausforderungen begegnen: Alleine sein, fasten und sich den Naturelementen aussetzen. Der Sinn ist, über die äußere Natur die eigene innere Natur zu erkennen. Ein rituell gestalteter Rahmen hilft dabei, den Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen bewusst zu beschreiten und ein verantwortungsvolles, ausgefülltes Leben beginnen zu können.

Vielleicht fragst Du Dich:Was soll ich dreieinhalb Tage und vier Nächte alleine, fastend in der Natur? Halte ich diese ungewohnte Situation und die eventuell auftretenden Gefühle überhaupt aus?
Die Annehmlichkeiten unserer technisierten Welt versorgen uns weit über das Notwendige hinaus und locken mit allen nur möglichen Gelegenheiten zu Konsum und Zeitvertreib. Diese Art zu leben kann zwar sehr angenehm, andererseits aber auch täuschend und verwirrend sein. Viele Normen, Regeln und Vorschriften behindern unsere Natürlichkeit und Lebendigkeit, und oft ist uns das nicht einmal bewußt. Unsere ureigensten Anlagen und Werte, unsere Seele und damit das, was uns wirklich ausmacht, bleiben so verborgen.
In einer Gruppe von Gleichgesinnten bietet sich Euch die Möglichkeit, Eure Talente und Fähigkeiten wieder zu entdecken und gestärkt Euren Weg weiter zu gehen. Ich freue mich darauf, Euch bei dieser Erfahrung mit meinem Team begleiten zu dürfen.

Wir verbringen die gemeinsamen Tage der Auszeit auf eine Alm, ein Gebiet mit Mischwald, felsigen Abschnitten, Bächen, Lichtungen und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Es ist ein idealer Platz um Deine innere Ruhe zu finden und um zu lernen, das Alleinsein zu genießen.
Zielgruppe:
Allgemeine Öffentlichkeit, An Selbsterfahrung Interessierte, Angehörige von Betroffenen, Betroffene, Eltern / Erziehungsberechtigte, Führungskräfte, Männer (allgemein),
Anmeldung:
Kosten:
€ 510,- Seminargebühr
€ 290,- für Unterkunft und Verpflegung
Referent und Veranstalter:
Kirchmair Christian

5350 Strobl, Schoberweg 192Karte
ck@christian-kirchmair.at

www.christian-kirchmair.at








Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at